Hier dürfen Sie gerne Spenden


Frei nach dem Ausruf des Johann Tetzel:„Sobald der Gülden im Becken klingt im huy die Seel im Himmel springt
Dürfen Sie an dieser Stelle gerne für unsere Mühen und die mediale Arbeit eine Spende abgeben.

Gott und wir danken Ihnen dafür schon mal im Voraus!